Die Arbeit mit Überzeugungen und Glaubenssätzen

Die Welt ist das, was Du glaubst, was sie ist
Falls Du glaubst, dass dieser Satz stimmt, leuchtet es Dir wahrscheinlich ein, dass es ziemlich schlau ist, einmal nachzuschauen,
was Du denn so glaubst.

Ob Du glaubst, "Das Leben ist leicht." oder, ob Du glaubst,
"Das leben ist schwer.", Du hast in jedem Fall recht.

 
Um Irritationen zu vermeiden, möchte ich an dieser Stelle noch einmal daran erinnern, dass ich mich entschieden habe, bei der Energiearbeit
mit Personen, die Anrede "Du" zu verwenden.

Die Seele möchte "geduzt" werden.

Deine Überzeugungen und Glaubenssätze, bestimmen
die Richtung, die Dein Leben nimmt.

 

Der meines Erachtens interessante Aspekt beim Thema "Überzeugungen und Glaubenssätze" liegt darin, dass sie verändert werden können.

Es wäre sogar eine richtig gute Idee, sie zu verändern, wenn Sie Dir nicht nützen.

Bevor Du Deine Überzeugungen und Einstellungen ändern kannst, musst Du sie erst einmal kennen.

Du musst sie also identifizieren.

Überzeugungen und Glaubenssätze - Das kann ich richtig gut!

Wie kannst Du feststellen, mit welchen Überzeugungen und
Glaubenssätzen Du durchs Leben läufst?

 

Um den Focus Deiner Auferksamkeit auf das zu lenken, was in Deinem Leben funktioniert, schlage ich Dir vor, damit zu beginnen, Dir die Lebensbereiche mit denen Du ganz zufrieden bist, anzuschauen.

Was hast Du in diesen Lebensbereichen für Überzeugungen, Einstellungen und Glaubenssätze?

Wie fühlen sie sich an? Was passiert mit Dir, wenn Du sie laut aussprichst?

So lernst Du zu erkennen, wie Deine Überzeugungen aussehen können, damit sie Dich stärken.

Als nächstes schaust Du Dir die Themen an, mit denen Du Probleme hast

 

Denkst Du zum Beispiel an den nebenstehenden Satz, oder sprichst ihn laut aus, "macht" das etwas mit Dir.

Wenn Du selbst viel Geld verdienen willst, oder reich werden willst, verhindert dieser Glaubenssatz, dass Du dieses Ziel erreichen kannst.

Wer will sich schon selbst als Verbrecher sehen?

Eine Möglichkeit, die Dir anzeigt, dass Du diese Überzeugung hast, zeigt sich an blockierenden Gefühlen an irgend welchen Stellen Deines Körpers.

Musst Du schmunzeln bei dieser Aussage, oder sagt irgend etwas in Dir "Nö!", bist Du frei von dieser Überzeugung.

Glaube der Dir das Leben vermutlich schwer machen wird.

Überzeugungen und Glaubenssätze -
Sie bestimmen nicht nur Deine Erfahrungen,  sondern auch die der Personen, mit denen Du zu tun hast.

 
Mal angenommen, Du bist Lehrer. Eine mögliche Über- zeugung in Bezug auf Deine Schüler, könnte die sein:

"Da sitzt mir eine eine Horde von Gorillas gegenüber."

Eine zweite Möglichkeit die Schüler zu sehen, wäre vielleicht die:

"Da sitzten ja lauter kleine Einsteins vor mir!"
 

Kannst Du Dir vorstellen, was die jeweilige Einstellung für Dich selbst bedeuten würde?

Wie würdest Du Dich jeweils fühlen, bei der Vorstellung gleich zur Arbeit fahren zu müssen?

Gorillas-600
Dass diese beiden Überzeugungen, sehr verschiedene Erfahrungen seitens des Lehrers, der diese Einstellungen hat, hervorrufen würde, liegt auf der Hand.
 
Die Auswirkungen beider Überzeugungen, könnte auch für die Schüler kaum unterschiedlicher ausfallen.
 
Bei welcher Einstellung seitens des Lehrers würden die Kinder wohl besser, leichter und mit mehr Freude lernen?
 
Ich glaube, es ist deutlich geworden:
 
Die Überzeugungen, Einstellungen oder Glaubenssätze, mit denen Du durch das Leben läufst, haben sowohl Auswirkungen auf Dich, als auch auf Deine Mitwelt.
 
An diesem Beispiel wird deutlich, wie wichtig es ist zu verstehen, welche Überzeugungen Du mt Dir herumträgst.
 
Gefallen Dir die Ergebnisse dieser Einstellungen, dann bleib dabei!
 
Gefallen Sie Dir nicht, ersetze sie durch solche, die Dich zu den Ergebnissen in Deinem Leben führen, die Du erreichen möchtst.
 
Ich kann Dir sowohl dabei helfen, Deine Glaubenssätze zu identifizieren, als auch dabei, sie zu verändern oder durch neue, angemessenere zu ersetzen.
 
 
 
 
 
 

Überzeugungen und Glaubenssätze -
Wie lassen die, die Dich nicht zu den gewünschten
Ergebnissen führen, verändern?

 

Das geht so:

Du gehst in eine Situation, in der Du den Glaubenssatz, der Dich behindert aussprichst - oder an diesen denkst.

Während Du das tust, erlebst Du, was diese Überzeugung mit Dir "macht".

Ich schlage vor, dass wir das, was diese Überzeugung in Dir bewirkt, Stress nennen.

Stress in Deinem System bewirkt, dass Du in der stresserzeugenden Situation, zwei oder drei Möglichkeiten siehst, mit ihr umzugehen.
 
Eine Möglichkeit wäre, gegen das was den Stress erzeugt, anzukämpfen. Die zweite wäre, davor wegzulaufen.
 
Eine dritte wäre, Dich tot zu stellen und zu hoffen, dass der Kelch irgendwie an Dir vorüber geht.
 
Da in den meisten Situationen auf die Du mit Stress reagierst, gar keine wirkliche Gefährdung vorliegt, sind alle drei Varianten zu reagieren, unangebracht.

Die Überzeugung und Glaubenssätze verändern, durch die Auflösung
der Spannung, die diese verursacht.

 

Wie bei allen anderen Mögichkeiten, die ich Dir anbiete, Dir zu helfen, Dein Leben zu verbessern, geht es auch hier darum, alles Blockierende auszuleiten und die - vermutlich - verlorengegangene Anbindung an Himmel und Erde wieder herzustellen.

Das Ergebnis wird eine spürbare Veränderung Deiner Überzeugungen und Einstellungen sein.

Das was vorher Stress ausgelöst hat, ist verschwunden und hat einer Einstellung Platz gemacht, die Dir einen angemessenen Umgang mit der fraglichen Situation ermöglicht.

 

Freiheit-1-600

Was bedeutet das für Dich?

 

Wähle Deine Überzeugungen und Glaubenssätze so, dass sie Dich nicht behindern, sondern unterstützen.

Ich kann Dir dabei helfen, schädliche Überzeugungen und Glaubenssätze zu erkennen
und in nützliche zu verwandeln.

Das ist relativ einfach.
Du wirst die Befreiung unmittelbar spüren, wenn sich eine
blockierende Überzeugung auflöst.

 

Das Kontaktformular funktioniert noch nicht.

Tragen Sie sich bitte in das Kontakt- formular ein.

 

Tragen Sie hier bitte Namen und Emailadresse ein und clicken Sie auf das Feld "Abschicken"
Abschicken
Ich halte mich an den Datenschutz und gebe Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Mit einem Klick können Sie sich aus dem Newsletter austragen.