Befreie Dich von fremden Energien!

Hast Du das Gefühl, dass Fremdenergien
auf Dir sitzen?
Allen Fremdenergien gemeinsam ist,  dass Sie Dich davon abhalten, die Person zu sein, die Du wirklich bist.

Es geht bei dem Thema "Fremdenergie" um Deine Identität.
Die Identität drückt sich durch den Satz "Ich bin ich!" aus.

 
Um Irritationen zu vermeiden, möchte ich an dieser Stelle noch einmal daran erinnern, dass ich mich entschieden habe, bei der Energiearbeit
mit Personen, die Anrede "Du" zu verwenden.

Die Seele möchte "geduzt" werden.

Das größte Problem in Bezug auf Fremdenergien sind Besetzungen.

 
Geht der unzerstörbare Teil eines Menschen nach seinem körperlichen Tod nicht in die "ewigen Jagdgründe" ein, sondern benutzt einen anderen menschlichen Körper, um hier auf der Erde weiter zu leben, spricht man von Besetzungen.

Nach meiner Erfahrung, laufen viele Versuche der Heilung ins Leere, solange eine Besetzung vorliegt.

Selbst wenn keine direkte Wirkung für die Person die der Besetzung ausgesetzt ist akut spürbar ist, ist die Gefahr, dass das Leben plötzlich in ein ziemliches Chaos verwandelt wird, stets präsent.
Besetzung-2-l600

Wie entstehen Besetzungen?
Hier ist die Art, die mir am Häufigsten begegnet ist.

 
Die Form von Besetzung, die mir bisher am häufigsten begegnet ist, geschieht in der Familie.
 
Sie geschieht auf eine der beiden im Folgenden beschriebenen Arten.
 
Einer der Hinterbliebenen hat eine so enge Verbindung zu dem Verstorbenen, dass er / sie die geliebte Person nicht gehen lassen will, oder kann.

Oder die verstorbene Person  - zu Beispiel, Vater, Mutter oder einer der Großeltern - hat den Eindruck, dass eines der Familienmitglieder noch auf die Unterstützung angewiesen ist.

"Der - oder die - Kleine schafft das nicht ohne meine Hilfe!"
 
Auch wenn die Absicht in beiden Fällen möglicherweise gut gemeint ist, ist das Ergebnis dieser Art von Unter- stützung oder einem geliebten Menschen nahe sein zu wollen, für beide beteiligten Wesen katastrophal.
 
Die verstorbene Person beraubt sich ihrer eigenen Weiterentwicklung, oder wird dieser beraubt.
 
Die Person, die jetzt mit der Besetzung weiter lebt, ist wie ein Autofahrer dem der Beifahrer ständig ins Lenkrad greift.
 
In dieser Situation einen klaren Weg für das eigene Leben zu erkennen und diesem konsequent zu folgen, ist kaum möglich.

Einige andere Möglichkeiten, wie Besetzungen entstehen können.

 
Einige andere Möglichkeiten, wie es zu Besetzungen kommen kann, sind die Folgenden:
 
Du bist im Krankenhaus. Du sollst operiert werden und bist in Vollnarkose versetzt worden. In dieser Situation bist Du nicht mehr voll in Deinem körper anwesend.
 
Stirbt irgendwo in der Nähe ein anderer Patient und realisiert nicht, dass er tot ist, kann es geschehen, dass die verstorbene Seele auf die Idee kommt, in Deinem Körper weiter leben zu können.
 
Eine andere Möglichkeit ist die, dass jemand durch Drogenkonsum so wenig präsent in seinem Organismus ist, dass eine andere Seele diesen leicht benutzen kann.

Diese Beispiele sollten genügen, damit Du einen Eindruck bekommst, wie es dazu kommen kann, dass ein fremdes Wesen Dein Energiesystem für seine eigenen Zwecke nutzen kann.

In allen Fällen ist es so, dass die Person die die Besetzung erfährt, in dem Moment nicht wirklich in sich selbst anwesend ist.

Im ersten Fall wird die Präsenz durch sehr große Trauer, in den anderen Beispielen durch Betäubung soweit aufgegeben, dass eine fremde Seele sich einnisten kann.

Hinweise, ob Du es mit einer Besetzung zu tun hast, sind Gefühle einer inneren Zerrissenheit, Dich nicht in dem wieder erkennen, was Du tust, sagst oder denkst, oder, wenn Du oft "Du" zu Dir selbst sagst, anstatt "ich".
 
Besonders auffällig sind plötzliche Persönlichkeits- veränderungen, für die Dir jede Erklärung fehlt.
 
Eine gute Möglichkeit festzustellen, ob eine Besetzung vorliegt, besteht darin, den Satz "Ich bin ich!" oder "Ich bin Vorname, Nachname" zu sagen.

Fühlt sich das irgendwie komisch oder falsch an, ist das ein deutlicher Hinweis auf eine Besetzung. Ich kann Dir helfen das klar zu erkennen.
 

Wie kannst Du Dich von einer etwaigen vorhandenen Besetzung befreien?

 

Es geht darum, den "Seelenanteil", der nichts mit Dir zu tun hat, davon zu überzeugen, dass er sozusagen auf dem falschen Dampfer ist.

Dieser Dampfer wird ihn niemals an ein Ziel bringen. An der Stelle, an der er jetzt als blinder Passagier festsitzt, geht sein eigener Lebensweg nicht weiter.

Ich kann Dir dabei helfen, Deinen blinden Passagier an seinen Platz zu bringen.

Meine Arbeit besteht darin, ihn davon zu überzeugen, dass die Situation weder für Dich noch für ihn selbst irgend etwas Nützliches bietet.
 
Man könnte das was geschieht vielleicht "Soulmarketing" nennen.
 
Es geht nicht darum ihn zu vertreiben - das könnte eine ganze Reihe von Problemen verursachen - sondern ihm dabei zu helfen seinen "richtigen" Platz zu finden.

Was befähigt mich zu dieser Arbeit?

 

Das Buch "Besessenheit und Heilung", in dem es um die Befreiung von Besetzungen geht, stand drei Jahre lang ungelesen in meinem Buchregal.

Eines Tages im Oktober 2013 hatte ich den Impuls - woher der auch immer gekommen sein mag - das Buch zu lesen.

Von Anbeginn des Lesens war mir klar, dass ich die Fähigkeit habe, Besetzungen zu lösen. Bis heute - Ende April 2015 - habe ich das etwa 60 mal praktiziert.

Buch Besessenheit und Heilung - Edith Fiore

Was bedeutet das für Dich?

 
 Besetzungen führen zu den schwerwiegendsten Beeinträchtigungen, die Dir
in Deinem Leben geschehen können.

Falls Du das Gefühl hast, Du könntest davon betroffen sein, rate ich Dir, Dich mit mir in Verbindung zu setzen. Ich kann Dir dabei helfen, zweifelsfrei zu erkennen, ob das der Fall ist. Falls ja, kann ich Dir auch dabei helfen, Dich von dieser Besetzung zu befreien.
 

Auch zu allen anderen angesprochenen Beispielen, wie Du von Fremdenergien beeinträchtigt werden kannst, kann ich Dir helfen, Dich davon zu befreien.

 

Einige grundsätzliche Gedanken zu Fremdenergien.

 

Deine Welt besteht hauptsächlich aus Energien, die nicht Deine Eigenen sind.

Daher gibt es nichts an Fremdenergien, was grundsätzlich problematisch wäre.

Problematisch werden sie erst dann, wenn es Dir nicht gelingt, Dich von Ihnen auf eine sinnvolle Art und Weise, abzugrenzen.

Es geht im Leben darum, die richtige Balance im Hinblick auf den Umgang mit Energien zu finden, die nicht Deine eigenen sind.

Sich gänzlich von fremden Energien abzugrenzen, ist weder durchführbar noch wünschenswert.

Der Austausch und die Inspiration mit anderen Energien ist lebenswichtig.

Wann werden Fremdenergien zu einem Problem?

 

Um die eigene Autorität über Dein Leben zu bewahren, - und damit das, was Dir entspricht, in die Welt zu bringen - ist es von entscheidender Bedeutung, Deinen Raum einzunehmen.

Mir ist aufgefallen, dass das deutlichste Zeichen dafür, dass Fremdenergien mir das Leben schwer machen, darin besteht, dass ich in bestimmten Situationen einen Teil meines Raumes preisgebe.

Gelingt es Dir, das los zu werden, was nicht zu Dir gehört, fällt es Dir wesentlich leichter, Deinen Raum einzu- nehmen.

Fremde Energien -Depression

Für welche Fremdenergien bist Du wahrscheinlich besonders empfänglich?
Familiäre Prägungen.

 

Jeder Mensch läuft mit Gefühlen und Gedanken herum, die er unbewusst übernommen hat als er ein kleines Kind war.

Ein großer Teil davon stammt von den Eltern und / oder anderen Erziehungsberechtigten.

Vieles von dem was Du als Kind gelernt hast, wirst Du wahrscheinlich auch heute als Erwachsener noch als sinnvoll betrachten.

Schließlich musstest Du ja verstehen, wie die Welt um Dich herum funktioniert. Das wäre ohne Hilfe ganz schön schwierig gewesen.

Familie

Wir wissen alle:

Manches von dem was Du als Kleinkind gelernt hast, hat für Dein heutiges Leben jeden Sinn verloren.

Manches ergab vielleicht auch schon in Deinen Kinder- tagen gar keinen Sinn für Dich.

Du konntest Dich aber damals nicht wirkungsvoll gegen die Erwachsenen abgrenzen.

So bist Du auch heute noch mit Gefühlen und Gedanken unterwegs, die gar nicht Deine sind, und die Dir mög- licherweise das Leben heute unnötig schwer machen.

Fremdenergien durch gesellschaftliche Prägungen.
Medien, Schule, Ausbildung, Studium und ähnliches.

 

Nicht alles was Du in der Schule, Deiner Ausbildung oder Deinem Studium lernst, stärkt Dein Potential, Dein Leben so zu führen, wie es für Dich am Besten ist.

Durch das Gelernte und vor allem durch die Situation in der Du gelernt hast,bildest Du Überzeugungen und Glaubenssätze heraus, die Dir nicht dienlich sind.

Oft entstehen bei dieser Wissensvermittlung - Lernen unter Stress - emotionale Blockaden.

Auf der Seite Leichter "Lernen - Befreiung von Lernblockaden" werde ich dieses Thema vertiefen und Lösungsmöglichkeiten anbieten, wie Du Dich von alten Lern- und Denkblockaden befreien kannst.

FMremdenrgien-Medien-Schule-Ausbildung

Auch die Medien sind nicht in erster Linie dazu da, Dir zu erklären, wie die Welt funktioniert, damit Du möglichst erfolgreich - in Bezug auf Deine eigenen Lebensziele - in Deinem Leben bist.

Es liegt mehr in Ihrem Interesse, Dein Denken und Fühlen in eine bestimmte Richtung zu lenken, damit Du nicht Dein eigenes Leben lebst, sondern Dich möglichst gut in das einfügst, was Andere für Dich vorgesehen haben.

Ein Grund warum das Leben oft nicht so fließt, wie Du das möchtest, ist dass die Familie und die Gesellschaft Dich dazu bringt, verständnisvoll für „Notwendigkeiten“ und kontrollierbar zu sein.

Die meisten Menschen stecken von Geburt an in einem sterotypen, gesellschaftlich bedingten, Muster in dem sie ihre Lebensenergie verschwenden.

Wenn Du das Alter von zwei Jahren erreicht hast, ver- wendest Du einen großen Teil Deiner Energie darauf, Dich anzupassen, andere Leute glücklich zu machen und keinen Ärger zu verursachen.

Durch Schule und Berufsausbildung werden diese Prägungen noch vertieft.

Es wird Dir beigebracht zu funktionieren und nicht nach Deinen Wünschen zu leben.

Fremdenergien durch gesellschaftliche Prägungen.
Die besondere Rolle der Religion.

 
Jesus am Kreuz

Sofern Du - im weitesten Sinne - eine christliche Erziehung genossen hast, finden sich wahrscheinlich einige gefühlsmäßige Eindrücke in deinem System, die Dir schaden.

So haben es Gottes Stellvertreter auf Erden immer meisterhaft verstanden, ihre Schäfchen auf emotionaler Ebene zu manipulieren und kontrollieren.

Du bist schon als Neugeborenes mit der Erbsünde belastet aus dem Bauch Deiner Mutter gekrochen.

Und Jesus wurde auch wegen Deiner Sünden ans Kreuz genagelt.

Schuld und Scham wurden so erfolgreich in Dir installiert.

Ganz zu schweigen von der ständigen Angst vor einem strafenden und richtenden Gott, der nichts Besseres zu tun hat, als den lieben langen Tag nachzusehen, was Du so treibst.

Das alles hat einen großen Eindruck in Deinem kindlichen Gemüt hinterlassen.

Dass diese Eindrücke nicht das Ziel haben, dass Du die eigene Autorität in Deinem Leben bist, dürfte klar sein.

Ich kann Dir dabei helfen, Dich von blockierenden Gefühlen wie Schuld, Scham, Angst und anderen zu befreien, - unabhängig davon, ob Sie Dir aus Gründen Deiner religiösen Erziehung oder aus anderen Gründen zu schaffen machen.

Dies Thema wird auf der Seite  "Befreie Dich von schwierigen Gefühlen" vertieft.

Die bisherigen Beispiele für Fremdenergien haben
etwas mit Personen zu tun

Bist Du in der Situation, in der Du eine Fremdenergie aufsammelst, emotional schwach und eine andere beteiligte Person sehr stark,  kann es sein, dass die andere  - oder anderen - Person(en), Macht über Dich gewonnen haben.

Du stehst also sowohl unter dem Eindruck des Geschehens, als auch unter dem Eindruck der beteiligten Person(en).

Das bedeutet für Dich: 

Ähnlich wie bei einer richtigen Besetzung, bist Du nicht mehr allein in Deinem Energiesystem.

Wegen der vergleichbaren Wirkung, wird diese Situation gelegentlich mit einer tatsächlichen Besetzung verwechselt.

Eine echte Besetzung kann allerdings nur stattfinden, wenn die andere Person nicht mehr lebt.

Die Auswirkung einer tatsächlichen Besetzung können sehr viel störender und schwächender sein, als die, unter der "energetischen Fuchtel" einer noch lebenden Person zu leiden.

In dem einen Fall bist Du immer noch Herr / Herrin im eigenen Haus. In dem anderen kann es zum Kampf zweier Seelen kommen, wer über den gemeinsam genutzten Körper bestimmt.

Fremdenergien aufnehmen durch den Aufenthalt an bestimmten Orten

Viele historische Orte - Mein Wohnort Berlin ist voll davon - haben großes menschliches oder tierisches Leid gesehen.

Dieses Leid hat einen energetischen Abdruck an diesen Orten hinterlassen. Besuchst Du solche Orte, wirst Du fast zwangsläufig irgend etwas von den Geschehnissen, die dort nachschwingen, in Dir aufnehmen.

Es gibt Möglichkeiten, sich von diesen von außen kommenden Eindrücken abzugrenzen. Wenn diese aber besonders heftig sind, ist das nur mit viel Übung möglich.

Quadriga-BrandenburderTor

Energetische Blockaden die mit der Geschichte des Raums zu tun haben, können sich auch in Deiner Wohnung befinden.

Auf meiner Webseite "Deine Wohnung Dein Kraftort" findest Du hierzu weitere Informationen.

Nach meiner Erfahrung gibt es zwei Möglichkeiten mit diesen Blockaden umzugehen.

Die eine besteht darin, die energetischen Behinderungen zu beseitigen. Das wäre ein klassischer Fall für das, was ich unter "Energiearbeit in der äußeren Welt" verstehe.

Handelt es sich bei dem Ort, der Dich im Ausdruck Deiner Lebensenergie blockiert, um Deine Wohnung oder Deinen Arbeitsplatz, wäre eine Beseitigung der Störfelder die richtige Maßnahme.

Auch wenn es möglich ist, diese Energien von -zum Beispiel - öffentlichen Plätzen zu entfernen, steht es mir - oder anderen Personen die dazu in der Lage wären - nicht zu, ungefragt energetische Arbeit im öffentlichen Raum auszuführen.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, zu lernen, besser mit dem umzugehen, was von außen auf Dich zukommt

Bei dieser Variante haben wir es mit "Energiearbeit in der inneren Welt" zu tun.

Fremdenergien aufnehmen durch besonders belastete Gegenstände

 
Gemälde-Mona Lisa

Eine gute Möglichkeit, etwas über Fremdenergien zu lernen, bietet Dir ein Museumsbesuch. Besonders geeignet sind in dieser Hinsicht "die alten Meister".

Vielleicht hast Du ja auch schon die Erfahrung gemacht, dass Du Dich nach einem zwei oder drei stündigen Museumsbesuch vollkommen ausgelutscht gefühlt hast.

Anstatt von dem Kunstgenuss erquickt und positiv beschleunigt zu sein, warst Du körperlich und geistig ziemlich am Ende.

In einer Sammlung jahrhundertealter Kunstwerke, watest Du buchstäblich im energetischen Müll von Jahrhunderten.

Die Bilder - oder entsprechende andere Kunstgegen- stände - haben schon viel in Ihrem Leben gesehen.

Vieles davon war anscheinend ziemlich belastend.

Auf der Seite "Bessere Bilder" habe ich beschrieben, dass sich die störenden Energien beseitigen lassen.

Damit einher geht oft, eine optische Veränderung des Bildes, so als ob jemand einen Schleier entfernt hätte.

Was für alte Bilder oder Kunstwerke zutrifft, gilt in ähnlicher Weise auch für andere Antiquitäten.

Wie zum Beispiel für Möbel, Einrichtungsgegenstände, Geschirr oder Schmuck.

Als Träger von Energien und Informationen, die Dich möglicherweise stark in Deinem Wohlbefinden hemmen, ist mir vor allem Schmuck häufig begegnet.

Dabei spielt es nach meiner Wahrnehmung keine große Rolle, ob Schmuck und Antiquitäten aus dem Besitz der eigenen Familie stammen, oder nicht.

Wenn Dir an diesen Stücken etwas liegt, kannst Du sie ruhig behalten.

Ich kann Dir dabei helfen, diese Gegenstände von ihrem energetischen Abdruck zu befreien.

Fremdenergien aufnehmen durch Essen, Trinken und Kosmetika

 

Lebensmittel tragen ebenfalls Energien und Informationen, die dort nichts verloren haben.

Vielleicht hast Du schon einmal die Erfahrung gemacht, dass Du nach dem Essen plötzlich viel schlechter drauf warst, als vorher. Du konntest gar nicht verstehen, warum.

Das hatte vermutlich mit den Emotionen der Personen zu tun, die mit den Lebensmitteln in Kontakt waren.

Das könnte beispielsweise der Ärger der Kassiererin oder die Sorge des Bauern sein, die Du Dir mitsamt dem Essen einverleibt hast.

Möhren
Auf meiner Internetseite "Bessere Lebensmittel" erfährst Du, wie Du kostenlos ausprobieren kannst, wie sich die Blockaden von Lebensmitteln beseitigen lassen.
Deine Lebensmittel und Getränke schmecken nach dieser Behandlung nicht nur besser, sie erhöhen auch Deine Körperschwingungen.

Fremdenergien aufnehmen durch das Trinken von Leitungswasser

 
Wasserhahn-1

Dein Leitungswasser trägt ebenfalls Energien und Informationen, die in den Wasserwerken nicht beseitigt werden.

Auf meiner Webseite "Lebendiges Leitungswasser" erfährst Du mehr zu diesem Thema.

Auch die Qualitätsverbesserung Deines Leitungswassers kannst Du kostenlos testen.

Wie das funktioniert, erfährst Du ebenfalls auf dieser Webseite.

 

 

Was bedeutet das für Dich?

 

Auch in allen anderen angesprochenen Fällen, wie Du von Fremdenergien beeinträchtigt werden kannst, kann ich Dir helfen, Dich davon zu befreien.

Es gibt Methoden, wie Du besser in Deiner eigenen Energie bleiben kannst, so dass Dich fremde Energien weniger stark beeinflussen können.
 
Ich kann Dir in kurzer Zeit beibringen, wie Du Deinen eigenen Raum einnehmen kannst, so dass Du weniger von dem aufnimmst, was Dir schadet.
 

Das Kontaktformular funktioniert noch nicht.

Tragen Dich bitte in das Kontaktformular ein.

Ich schicke Dir per Email eine Übung, die Dir hilft, im Kontakt mit fremden Energien besser bei Dir selbst zu bleiben.

Tragen Sie hier bitte Namen und Emailadresse ein und clicken Sie auf das Feld "Abschicken"
Abschicken
Ich halte mich an den Datenschutz und gebe Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Mit einem Klick können Sie sich aus dem Newsletter austragen.